Kurbelwelle

Bevor Sie die Hauptlager in ihrem Motor ersetzen prüfen Sie bitte das Mass der Lagergasse sehr genau. Die Lagerpressung beträgt nur 5/100 mm. Bei vielen Motoren ist dieses Mass nicht mehr vorhanden und die Freude am überholten Motor kann schnell getrübt werden. Die Angaben beziehen sich auf 3-teilige Motorgehäuse.
Das Originalmass der Lagergasse ist 60,25mm!

Bei Übermass-Lagersätzen ist das Lager 4 (im Deckel) aussen immer 50mm! Es wird nicht auf Übermass gespindelt!

Da es immer wieder zu Fehlbestellungen kommt stellen Sie den Motortyp und die Lagermasse fest. Nachfolgend die verschiedenen Typen. Wenn Sie unsicher sind fragen Sie uns! Der Typencode ist oben auf der Verstärkung der Gehäuseschrauben eingerschlagen.


Späte 356, 356A und 356B ohne 356B Super 90: 1600, 1600S, 616/1, 616/2, 616/3 (Industriemotor), 616/12, 616/18 (Industriemotor)
Lager 1+3 = 50mm Ringlager, Lager3 = 50mm geteiltes Lager, Lager 4 = 40mm Ringlager
356B Super 90: 616/7
Lager 1 - 3 = 55mm geteilte Lager, Lager 4 = 40mm Ringlager
356C: 616/15, 616/16, 616/33 (Industriemotor)
Lager 1 = 50mm Ringlager, Lager 2 + 3 = 55mm geteilte Lager, Lager 4 = 40mm Ringlager
912: 616/36, 616/39, 616/40
Lager wie 356C
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Schwungrad 180mm für 356

896,00 € *
momentan nicht verfügbar

Pleuelmutter 356 912 Motor 616

2,95 € *
sofort verfügbar

Sicherungsblech Pleuelmutter 356

3,90 € *
sofort verfügbar